Haltbarkeitsdauer

Haltbarkeitsdauer

Nach einer Nachricht der "ESA" (European Spice Association) vom 13. September 1988 sind aufgrund der Erfahrungen europäischer Experten unter Bezugnahme auf Empfehlungen der "ASTA" (American Spice Trade Association) folgende Haltbarkeitszeiten festgestellt worden:
Unter der Voraussetzung einer sachgemäßen Lagerung (kühl, möglichst unter 13° C, trocken, dunkel und guter Verpackung)

» Gewürzkräuter ......3 Jahre
» Gewürze ...............5 Jahre
» Gewürzmischen und -zubereitungen .....5 Jahre

Wir empfehlen folgendes zu beachten:

Bewahren Sie Ihre Gewürze und Kräuter separat, trocken und in dunkler, kühler Umgebung am besten in speziellen Gewürzbehältern auf. Gewürzgläser und gute Gewürzboards bekommen Sie in jedem guten Kaufhaus oder Haushaltwarengeschäft.

Gewürze verlieren bei falscher Lagerung schnell Ihr Aroma und auch die Qualität leidet bei langer Lagerung, deshalb ist es sinnvoll nur geringe Mengen an Gewürzen vorrätig zu haben.

Teure Gewürze sollten Sie luftdicht und in lichtundurchlässigen Gefässen verschliessen können. Gewürze die Sie selten brauchen sollten Sie portionsweise verpacken und tiefgefrieren; so sind die Gewürze fast unbegrenzt haltbar.

Ganz wichtig ist auch, das Sie nicht direkt mit dem Gewürzbehälter über dem Kochtopf würzen, der Wasserdampf verdirbt das restliche Gewürz. Am besten das Gewürz mit dem Teelöffel portionieren und zum Gericht geben. Salzstreuer, die häufig benutzt werden sollten Sie mit ein paar Reiskörnern auffüllen, der Reis saugt die Flüssigkeit auf, verhindert das verklumpen und verkleben der Streuöffnung und hält das Salz so streufähig.