Gewürz-ABC

Gewürz-ABC

Anis

Anis ist eine Pflanzenart in der Familie der Doldenblütler. Der Name geht auf das griechische Wort für Dill zurück, mit dem der Anis verwechselt wurde. Es ist eine wichtige Gewürz- und Heilpflanze. ... mehr

Bärlauch

Der Bärlauch ist eine Pflanzenart aus der Gattung Allium und somit verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch. Die in Europa und Teilen Asiens vor allem in Wäldern verbreitete und häufige, früh im Jahr austreibende Pflanzenart ist ein geschätztes Wildgemüse und wird vielfach gesammelt. ... mehr

Basilikum

Das Basilikum ist eine Gewürzpflanze aus der gleichnamigen Gattung Basilikum der Familie der Lippenblütler. Basilikum wird insbesondere in der italienischen Küche häufig verwendet. ... mehr

Beifuß

Der Gewöhnliche Beifuß oder Gemeine Beifuß, auch Gewürzbeifuß oder einfach Beifuß genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Artemisia in der Familie der Korbblütler. Weitere deutsche Trivialnamen sind Besenkraut, Fliegenkraut, Gänsekraut, Johannesgürtelkraut ... mehr

Bockshornklee

Bockshornklee gehört zur Unterfamilie Schmetterlingsblütler innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler. Der Bockshornklee ist eng verwandt mit dem Schabzigerklee … mehr

Bohnenkraut

Die Bohnenkräuter sind einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen oder Zwergsträucher. Die Stängel sind meist aufrecht. Die Blätter sind lineal bis schmal-lanzettlich, der Blattrand ist ganzrandig oder trägt seichte Zähne. Meist sind die Blätter nicht in Stängel- und Hochblätter differenziert. ... mehr

Cardamom

Der Cardamom oder Kardamom ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse innerhalb der Einkeimblättrigen mit zwei Arten: Der Malabarkardamom und der weniger wertvolle Ceylonkardamom. Von der Pflanze werden ausschließlich die Samen verwendet, oft auch die gesamten getrockneten Früchte (Kapseln). ... mehr

Cayennepfeffer

Als Cayennepfeffer werden gemahlene Chilis bezeichnet. Als Grundlage dafür dienen meist die getrockneten, scharfen Früchte der Chilisorte Cayenne; oftmals werden aber Gewürzpulver aus anderen cayenneähnlichen Sorten unter diesem Namen verkauft. ... mehr

Chillies

Die Gattung Paprika, auch als Chili, Peperoni oder Pfefferoni bezeichnet, gehört zur Familie der Nachtschattengewächse … mehr

Curcuma

Curcuma ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Ingwergewächse. Ihr gehört auch die Kurkuma oder Javanische Gelbwurz, zur Unterscheidung von Gelbwurzals wichtige Gewürzpflanze an. ... mehr

Dill

Dill beziehungsweise Dille ist eine Gewürzpflanze aus der Familie der Doldenblütler. Sie stammt ursprünglich aus Vorderasien, wird heute jedoch weltweit angebaut. ... mehr

Estragon

Deutscher Estragon ist eine Pflanzenart in der Familie der Korbblütler und ist relativ nahe mit dem Wermut verwandt. In Südeuropa findet man Estragon als Wildpflanze. Dorthin soll er jedoch schon vor langer Zeit aus dem Fernen Osten gelangt sein. ... mehr

Fenchel

Der Fenchel ist die einzige Pflanzenart der Gattung Foeniculum innerhalb der Familie der Doldenblütler. Es ist eine heute weltweit verbreitete Gemüse-, Gewürz- und Heilpflanze. Eine alte deutsche Bezeichnung für mehrere würzige Doldenblütler ist Köppernickel. ... mehr

Galgant

Galgant bezeichnet eine Reihe von Heil- und Gewürzpflanzen aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae). Die Terminologie ist nicht ganz eindeutig. Zu nennen sind: ... mehr

Ingwer

Der Ingwer auch Ingber, Imber, Immerwurzel, Ingwerwurzel genannt, Zingiber officinale ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) und gehört zu den Einkeimblättrigen (Liliopsida). Die medizinische/pharmazeutische Bezeichnung für die Droge lautet Rhizoma zingiberis. Verwendung findet in erster Linie die Ingwer-Wurzel ... mehr

Kerbel

Der Kerbel ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Doldenblütler gehört. Bekannt ist vor allem seine Kulturform, die als Suppenkraut und Gewürz für Gemüse oder Salate verwendet wird. ... mehr

Knoblauch

Die deutsche Bezeichnung "Knoblauch" leitet sich vom althochdeutschen Wort "klioban" ="spalten" ab; im Mittelalter nannte man den Knoblauch nach diesem Wort chlobilou oder chlofalauh, bezogen auf das "gespaltene" Aussehen seiner Zehen. Weitere umgangssprachliche Bezeichnungen sind Knobi, Chnobl, Knofi, Knowwlich oder Knofl. ... mehr

Koriander

Der Echte Koriander, aus der Familie der Doldenblütler. Weitere gebräuchliche Namen sind Arabische Petersilie, Asiatische Petersilie, Chinesische Petersilie, Gartenkoriander, Gebauter Koriander, Gewürzkoriander, Indische Petersilie, Kaliander, Klanner, Schwindelkorn, Schwindelkraut, Stinkdill, Wandläusekraut, Wanzendill, Wanzenkraut oder Wanzenkümmel bekannt ... mehr

Kreuzkümmel

Kreuzkümmel auch Mutterkümmel, weißer Kümmel, römischer Kümmel, welscher Kümmel, Kumin oder Cumin ist ein Gewürz, das aus getrockneten Früchten eines asiatischen Doldenblütengewächses besteht. ... mehr

Kubeben-Pfeffer

Der Kubeben-Pfeffer ist eine ausdauernde Kletterpflanze mit glatten, zugespitzten Blättern und kleinen, weißen, an Ähren stehenden Blüten. Die Früchte beschreibt der Botaniker John Parkinson als "kleine, etwas süßliche Beeren, nicht größer als Pfefferkörner, aber rauher und furchiger und nicht so fest... "und jede hat einen kurzen kleinen Stängel, der wie ein Schwänzchen aussieht. ... mehr

Kümmel

Kümmel, botanisch Wiesenkümmel oder Gemeiner Kümmel, ist eines der ältesten Gewürze in der Familie der Doldenblütler. … mehr

Lakritze

Lakritze auch Süßholz genannt, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler. Diese Art ist in der Mittelmeerregion und in Westasien beheimatet. Sie ist frostempfindlich und bevorzugt volle Sonne und tiefe, humusreiche, durchlässige Erde. ... mehr

Liebstöckel

Liebstöckel, auch Maggikraut oder Luststock genannt, ist eine Pflanzenart der Gattung Levisticum aus der Familie der Doldenblütler. Die Bezeichnung Maggikraut entstand aufgrund der Geschmacksähnlichkeit der Maggi-Würze mit Liebstöckel. Maggi-Würze enthält jedoch keinen Liebstöckel. ... mehr

Lorbeer

Der Echte Lorbeer, auch Edler Lorbeer oder Gewürzlorbeer genannt, ist ein Baum aus der Familie der Lorbeergewächse und gehört zur Gattung Lorbeeren. … mehr

Majoran

Majoran ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Lippenblütler gehört. Die Wildform stammt aus Kleinasien, während Origanum hortensis die Gartenform ist. Es ist eine wichtige Gewürzpflanze. Diese Gewürzpflanze wird auch Wurstkraut – nach ihrem häufigsten Verwendungszweck – genannt. ... mehr

Masala

Masalas sind verschiedene indische Gewürzzubereitungen zur Zubereitung von Currys. Sie werden in jeder Region, jedem Ort, ja jedem Haushalt anders zusammengestellt – von süßlich über mild bis scharf. Unter den Zutaten findet man oft Chili, Koriander, Minze, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma uvm. In den nördlicheren Teilen Indiens gibt es die Masalas oft in einer lang haltbaren Pulverform, während man sie im Süden oft als Pasten herstellt. Das Garam masala ist die bekannteste der Mischungen. ... mehr

Mönchspfeffer

Der Mönchspfeffer (Vitex agnus-castus) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Vitex in der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Er wird in der Umgangssprache auch Keuschbaum, Keuschlamm oder Tanis genannt, weil er angeblich den Geschlechtstrieb abschwächt. ... mehr

Muskat

Der Muskatnussbaum ist eine Pflanzenart aus der Familie der Muskatnussgewächse und gehört zu den Bedecktsamigen Pflanzen. ... mehr

Oregano

Der Name "Oregano"stammt aus dem Altgriechischen und wurde durch Vermittlung über das italienische "origano" in die deutsche Sprache entlehnt. Es bedeutet Schmuck der Berge (Oros = Berg und Ganos = Schmuck, Glanz). Die ursprünglich im Mittelmeerraum beheimatete Pflanze ist Bestandteil der griechischen, spanischen, türkischen und italienischen Küche. ... mehr

Pastinaken

Die Pastinaken (Pastinaca) bilden eine Gattung in der Familie der Doldenblütler (Apiaceae) mit etwa 14 Arten. Sie ist in Europa und im westlichen Asien verbreitet. Die wichtigste wirtschaftlich genutzte Art ist der Pastinak (Pastinaca sativa). ... mehr

Petersilie

Die Petersilie, in Österreich und Altbayern auch der Petersil, in der Schweiz Peterli, weitere Namen Peterle, Peterling, Petergrün oder Silk, ist eine zweijährige Pflanze aus der Familie der Doldenblütler und kommt wildwachsend im Mittelmeergebiet und auf den Kanaren vor. ... mehr

Pfeffer

Der echte Pfeffer, Pfefferstrauch, schwarze Pfeffer oder kurz Pfeffer ist eine Pflanze aus der Familie der Pfeffergewächse, deren Früchte ein durch das darin enthaltene Alkaloid Piperin scharf schmeckendes Gewürz liefern. ... mehr

Piment

Piment oder Nelkenpfeffer, auch Jamaikapfeffer, Neugewürz, Englisches Gewürz, Viergewürz, Wunderpfeffer oder Gewürzkorn genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Myrtengewächse und zugleich der Name eines aus dieser Pflanze gewonnenen Gewürzes. ... mehr

Rosmarin

Der Rosmarin ist eine von zwei Arten der Gattung Rosmarinus und ein immergrüner Halbstrauch aus der Familie der Lippenblütler. Der Name Rosmarin kommt vom lateinischen ros marinus und bedeutet „Tau (ros) des Meeres (marinus)“, also "Meertau". ... mehr

Safran

Safran von Persisch "sei gelb", wissenschaftlicher Name Crocus sativus, ist eine Krokus-Art, aus deren im Herbst erscheinenden violetten Blüten die Stempel als das ebenfalls Safran genannte Gewürz gewonnen werden. ... mehr

Salbei

Salbei oder Salvia ist eine Pflanzengattung in der Familie der Lippenblütler. Der Name "lat. salvare = heilen" bezieht sich aber auch auf den für Küche und Medizin wichtigen Küchen- oder Heilsalbei (Salvia officinalis). ... mehr

Schabzigerklee

Schabzigerklee auch Zigerkraut, Zigainerkraut, Käseklee, Brotklee oder Blauer Steinklee genannt, ist eine aromatisch duftende Steinklee-Art, die aus dem östlichen Mittelmeerraum und aus dem Kaukasus stammt und zur großen Pflanzenfamilie der Schmetterlingsblütler gehört. Schabzigerklee ist eng mit dem Bockshornklee verwandt. ... mehr

Schnittlauch

Schnittlauch auch Schnitt-Lauch, Graslauch, Binsenlauch, Brislauch, Jakobszwiebel oder Schnittling genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Lauch. Schnittlauch wird weithin als Gewürz gebraucht. ... mehr

Sternanis

Der Echte Sternanis gehört zur Familie der Sternanisgewächse. Es ist ein immergrüner Baum, der in tropischen Gebieten wächst, dessen reife Früchte (anisi stellati fructus) als Gewürz genutzt werden. ... mehr

Szechuanpfeffer

Szechuanpfeffer, er wird auch Japanischer Pfeffer, Anispfeffer, Chinesischer Pfeffer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Rautengewächse. Er liefert ein scharf schmeckendes Gewürz und ist nicht mit dem Schwarzen Pfeffer verwandt. ... mehr

Thymian

Die Thymiane oder Quendel sind eine Pflanzengattung in der Familie der Lippenblütengewächse. Einige Arten und ihre Sorten sind Heil- und Gewürzpflanzen, am bekanntesten ist der Echte Thymian. ... mehr

Vanille

Die Vanille ist ein Gewürz, das aus den fermentierten Kapseln verschiedener Arten der Gattung Vanilla gewonnen wird. Der Name stammt über das französische Vanille vom spanischen vainilla ("kleine Hülse oder Schote", zu lat. Vanilla planifolia). Vanille in Stangenform wird auch als Königin der Gewürze bezeichnet und ist nach Safran das zweitteuerste Gewürz. ... mehr

Zimt

Der Zimt, auch Kaneel, französisch cannelle "Röhrchen" ist ein Gewürz aus der getrockneten Rinde von Zimtbäumen, insbesondere des Echten oder Ceylon-Zimtbaums. Zur Gewinnung von Zimtöl werden kleinere Äste und auch die Blätter verwendet. ... mehr

... nach oben ↑